Über mich

portrait

Als Sabina Flütsch wurde ich am 26.3.1970 (Sternzeichen Widder, Aszendent Jungfrau) in Schiers, im schönen Prättigau / GR als zweites von drei Kindern geboren. Meine Kinderjahre habe ich in Zürich-Affoltern und meine Jugendjahre in Kindhausen bei Dietikon erlebt.

In dieser Zeit habe ich 6 Jahre intensives Kunstturnen und danach diverse andere Sportarten, wie Jazztanz, Aerobic, Squash, Skifahren, Snowboarden etc. betrieben. Auch heute treibe ich regelmässig Sport. Seit Juni 2015 unterrichte ich meine eigenen PilatesCare Gruppen. Bewegung gehört zu meinem Lebensinhalt und Alltag.

Seit im Jahr 1992, 1995 und 1998 meine 3 Kinder Kim Oliver, Joy Aylin und Kris Neal auf die Welt kamen bin ich zu 100 % Mutter und versuche meine Rasselbande bestmöglich bei Ihrem Heranwachsen zu begleiten und zu unterstützen. Kim, meinen ersten Sohn habe ich bei einer ambulanten Spitalgeburt, mit Hilfe des Hebammenteams, Dr. Alois Geiger und meines Mannes auf die Welt gebracht. Joy, meine Tochter und Kris, mein zweitgeborener Sohn hingegen, erblickten das Licht dieser Welt zu Hause. Meine tolle Hebamme, Cristina Marinello (www.hebamme.ch) und der Vater meiner Kinder haben mich dabei auf wunderbare Weise begleitet und unterstützt... Diese wunderbare und sanfte Art der Geburt beflügelt mich noch heute immer wieder und ich denke gerne an diese schöne Zeit zurück.

Schon in der Schulzeit habe ich mich intensiv in Biologie mit der Pflanzenwelt auseinandergesetzt. Während meiner Lehrzeit als Fotoartikelverkäuferin habe ich immer wieder Maria Trebens Kräuterheilkunde gelesen und auch angefangen selber Tees, Bäder und Tinkturen herzustellen.

Als mein erstes Kind Kim auf die Welt kam, besuchte ich einen Babymassagekurs, entdeckte kurz darauf die Homöopathie und nach dem zweiten Kind besuchte ich das Basisseminar in Bachblüten- Therapie.

Im Jahre 2001 stiess ich glücklicherweise auf Ayurveda. Seit dieser Zeit studiere ich Ayurveda. Ich liess mich zuerst als Ayurveda Wellness und Kosmetik-Therapeutin ausbilden und im Jahre 2004/2005 als Ayurveda Massage Therapeutin. Auch habe ich die ayurvedische Baby-, Kleinkind- und Kindermassage erlernt, denn schliesslich ist dies der Anfang des Lebens und es gibt nichts Schöneres und präventiveres für die Gesundheits-Vorsorge.

Im Jahre 2009 beendete ich die Ausbildung als APM /ESB / ORK Therapeutin nach Radloff. (Akupunkturmassage / energetisch statische Behandlung / Ohrreflex Kontrolle), welches mit Ayurveda meine Lebensphilosophie und Naturverbundenheit vervollständigte.

Viele chronische, allergische, psychische und physische Krankheiten können durch diese beiden ganzheitlichen Behandlungsmethoden beseitigt oder zumindest stark verbessert und eingeschränkt werden. Ich wünsche mir das viele Kinder, Frauen und Männer durch meine ganzheitlichen Behandlungsmethoden in Einklang mit Körper, Geist und Seele kommen, um in dieser schnelllebigen, stressigen Zeit gesund alt zu werden.